Die vhs-Geschäftsstelle im Rathaus Miltenberg
© Holger Leue

Demnächst beginnt...

Kurs abgeschlossen 22B12633

Weinkeller, Heunesäule und Stinkgässli - Miltenberg im Mittelalter mit Historiker Wilhelm Otto Keller M.A.

Kursleitung:
Wilhelm Otto Keller ( Alle Veranstaltungen)
Zeitraum: Sa., 10.09.2022,
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Dauer: 1 Termin Kurstage
Sa., 10.09.2022, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
(Museum Stadt Miltenberg, Hauptstraße 169 - 175, Miltenberg)
Kursort: Museum Stadt Miltenberg, Hauptstraße 169 - 175, Miltenberg
Karte von Google Maps
 

Die Darstellung der Karte erfolgt über eine Einbindung des externen Anbieters Google Maps mittels Javascript.

Kursgebühr: 5,00 € (bitte beim Stadtführer bezahlen)
Sonstiges: Anmeldung nicht erforderlich
Treffpunkt: Vor dem Museumstor am Marktplatz
Info:
Als Verkehrsknotenpunkt und Zollstelle gehörte die heutige Kleinstadt im Mittelalter zu den wichtigsten Städten des Erzstifts Mainz. Die Führung erzählt von den Lebens- und Arbeitsverhältnissen der Bürger im Zentrum der Altstadt, von Friedens- und Kriegszeiten. Die gute Verkehrslage brachte in Krisenzeiten erhebliche Nachteile. Bis ins 19. Jahrhundert war Miltenberg kein stilles, romantisches Städtchen, sondern der blühende wirtschaftliche Mittelpunkt des südwestlichen Mainvierecks. Als "das deutsche Mittelalter schlechthin" erschien Elly Heuss-Knapp der Miltenberger Marktplatz. Die Führung endet am "Riesen"
Zurück
Keine Online-Anmeldung möglich, bitte beachten Sie die Informationen zur Veranstaltung.
Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite (z.B. Warenkorb, Kursort-Anzeige) verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (Google Maps), die ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)